Themenwanderweg Besiedlungsgeschichte „Spurensuche“

Die 40 Tafeln entlang des Themenwanderweges geben Auskunft zur Besiedlungsgeschichte von Sankt Oswald-Riedlhütte. Der Themenwanderweg ist 17 km lang und ist ein Rundweg von Sankt Oswald über Höhenbrunn nach Riedlhütte und umgekehrt.

Auf 40 Tafeln, wird in deutscher und in tschechischer Sprache die Besiedlungs-, Gold-, Kloster- und Glashüttengeschichte beschrieben. Aber auch über die Bärenjagd der Wittelsbacher wird berichtet.

1


Da die anderen Wanderwege der Gemeinde am Themenweg angrenzen, kann man jederzeit den Rundweg abbrechen und auf den normalen Wanderweg weiter wandern.

Ausserdem befinden sich entlang des Themenwanderwegs die verschiedensten historisch nachgebauten Arbeitsstätten wie z.B. Lehm- und Quarzpocher, Pottaschesiederei oder der Goldwaschplatz!

Öffnungszeiten
Mo-Do
09:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 17:00 Uhr
Fr
09:00 - 12:00 Uhr