Ortsteil Reichenberg
  Wo 1590 Herzog Wilhelm V. ein Jagdschloss errichtete und in den Urwäldern des heutigen Nationalparks Bayerischer Wald Bären jagte, befindet sich der sonnig gelegene Ort Reichenberg.
Vom Jagdschloss blieb, nachdem es 1648 abbrannte, leider nichts erhalten. Reichenberg bietet einen herrlichen Ausblick auf das Nationalparkgebiet.
Zusätzlich bietet sich auf den höhen Reichenbergs (den sogenannten "Hochfelder") bei guter Witterung ein Fernblick über das Grafenauer Land zu den Salzburger Alpen.