Glaserlebnis in der "gläsernen Nationalparkgemeinde"
Die Glasstraße ist eine der jüngsten Ferienstraßen Deutschlands und führt auf ihrer Route von Waldsassen bis nach Passau durch die Glaszentren Bayerns. Riedlhütte ist dabei - nicht nur durch seine traumhafte Lage - ein echtes Kleinod für Glasfreunde zu werden, denn hier zeigt sich das ganze breite Spektrum des Glasmachens und Veredelns! Gerne öffnen die Betriebe Türen und Tore für Besucher.
In den Kleinbetrieben sind die Gäste herzlich eingeladen, es doch selbst einmal zu probieren. Vor dem glutheißen Ofen und angesichts einer zähen, glühenden Masse, die es zu zähmen gilt, werden Sie bald merken: „Es ist ein unendlich Kreuz, Glas zu machen.“
 
Glashüttenbesichtigung und Glaseinkauf
Interessant und sehenswert ist die auf eine 550jährige Tradition zurückreichende Glasherstellung in Riedlhütte. Hier wird noch das komplette Kunsthandwerk aufgezeigt welches den ehemaligen Industriestandort einst für sein auf der gesamten Welt bekannten Glas bekannt machte. Die kunsthandwerklich gefertigten Glaskostbarkeiten sind als Urlaubserinnerungen sehr beliebt.

 

Glas Scherben Köck
Forsthausstrasse 2
94566 Riedlhütte
Telefon: 08553/2334

Öffnungszeiten:
- Montag bis Freitag 10:00–18:00 Uhr
- Samstag 9:00-12:00 Uhr

 

Josephshütte
Riedlhütter Schleif 15
94566 Riedlhütte
Telefon: 08553/6082

Glashütten-Betriebsbesichtigung, Werksverkauf:
- Montag bis Freitag 13:00–17:00 Uhr

Vorführungen:
- Jeden Mittwoch von 14:00–17:00 Uhr selber eine Glaskugel blasen


 

Franz Fleck - Glasveredelung
Geheimrat Frank Strasse 35
94566 Riedlhütte

Betriebsbesichtigung, Werksverkauf:
- Montag bis Freitag 09:00–12:00 Uhr



Öffnungszeiten
Mo-Do
09:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 17:00 Uhr
Fr
09:00 - 12:00 Uhr